NEWS

Betriebsurlaub

Wir haben vom 17. bis 23. Juli 2017 Betriebsurlaub, somit ist der Hofladen am 22. Juli geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

BIO? Logisch!

Die Catering-Zeit ist wieder da.. mehr Infos zum BIO-Catering vom Baiernaz finden sie hier.

BIO HOFFEST in Summerau

Am 27. August 2017 findet ab 10:30 Uhr das bereits sehr bekannte BIO HOFFEST am Baiernaz'n Hof in Summerau statt. Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein.

 

Was erwartet euch?
• 10:30 Frühshoppen mit der Marktmusikkapelle Rainbach
• Zu Mittag gibt es köstliche, hausgemachte BIO Schmankerl vom Baiernaz wie z.B. Stierhax'n vom Grill, Kistenbratl, Koteletts, Käsegriller, Bratwürstel, Gemüselaibchen und vieles mehr
• Gemütlicher Nachmittag mit dem Stoariedl Trio
• 14:30 Bezirksoldtimertreffen
• 17:00 Beeindruckende Fallschirmsprünge des HFSC Freistadt

 

Ganz besonders freuen wir uns auf unsere Ehrengäste Bürgermeister Fritz Stockinger und Landesrat Max Hiegelsberger. 

 

Ganztägig gibt es:
• Tag der offenen Tür
• Kinderprogramm - Strohhüpfburg, Lamareiten, Kleintierstreichelzoo, und vieles mehr ...
• Einkaufsmöglichkeiten im BIO Hofladen und im Schmankerlhof

 

Durch das gesamte Tagesprogramm führt der Moderator Wolfgang Hüttner.

 

Erleben und genießen Sie einen Tag bei uns am BIO Bauernhof "Baiernaz" in Summerau.
Wir, die Familie Rudlstorfer, freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Hier ein kurzer Rückblick auf das gelungene BIO-Hoffest 2015 in Summerau.

https://www.muehlviertel.tv/video/8835/hoffest-beim-baiernaz-in-summerau

Genussmarkt Freistadt

Am Freitag, 5. Mai 2017 eröffnete der Freistädter Genussmarkt. Wie jedes Jahr sind auch wir wieder mit unseren BIO Produkten vor Ort. Angeboten werden Leberkässemmel, Müllerwurst, Speck, Schinken, Dauerwürste und vieles mehr. Des weiteren bieten wir Frischfleisch vom Schwein auf Vorbestellung an. Der Markt findet jeden Freitag von 14:00 bis 18:00 statt.

Zudem sind wir am 26. Mai, am 1. September, am 15. September sowie am 6. Oktober als Wirt am Genussmarkt vertreten, dabei werden Sie mit unseren BIO Bratwürstel und BIO Stelzen verköstigt.

Wir, die Familie Rudlstorfer, freuen uns auf Ihren Besuch!

Biohof Rudlstorfer verköstigt Erzherzogin und Erzherzog

Flamme des Friedens "ist eine gemeinnützige und überparteiliche, sowie religionsunabhängige Vereinigung zum Zwecke der Förderung und Auszeichnung von Frieden-stiftenden Maßnahmen und Personen, die sich um den Frieden in der Welt verdient machen. Er dient dem Ausbau des Informationsnetzwerkes und dem Austausch für Konfliktbewältigung und Frieden-stiftender Ideen." (http://www.flameofpeace.org/page.php?7)

 

Dieser Verein wurde von der Vereinspräsidentin Erzherzogin Herta Margarete von Habsburg-Lothringen gegründet.

Wir hatten die Ehre, bei dieser Veranstaltung im Linzer Mozarthaus unsere BIO Produkte präsentieren und verköstigen zu dürfen.

 

Foto, vlnr: Traudi Traxler, Andreas Rudlstorfer, Erzherzogin Herta Margarete von Habsburg-Lothringen, Erzherzog Sandor von Habsburg-Lothringen, Anna Vo und Jürgen Sonnleitner

 

Fotos von Anna Vo

Medaillenregen für Biohof Rudlstorfer 'Baiernaz'

Bereits zum dritten Mal durften wir heuer bei der 21. internationalen "Wurst WM" in Hollabrunn dabei sein. Dabei wurden rund 900 Produkte aus 5 Ländern von Experten getestet.

Aus unseren 5 eingesendeten qualitativ hochwertigen BIO Produkten wurden alle 5 mit einer Medaille prämiert.

Das g'schmackige Bratlfett  sowie die scharfen Luftgeselchten wurden mit GOLD ausgezeichnet. Für den bereits schon mehrfach prämierten Krenschinken erhielten wir die SILBER Medaille. Stolz sind wir auch auf zwei BRONZE Medaillen, welche wir uns mit den Produkten Bernerwüstel und Käsekrainer sichern konnten.

Weiters erhielten wir im Rahmen der Welser Herbstmesse 2016 die Culinarix in BRONZE für das Produkt 'Bauchspeck'.

Unsere qualifizierten und motivierten Mitarbeiter sowie die langjährige Erfahrung im BIO-Bereich haben wesentlich zu diesem tollen Erfolg beigetragen.

Die Auszeichnungen sprechen gleichzeitig für Einzigartigkeit und Qualität.

Überzeugen Sie sich selbst von den Qualitätsprodukten, welche Sie übrigens auch im Rahmen eines Partyservice genießen können.

 

Foto: 
Hans & Rosi Rudlstorfer mit Landesinnungsmeister für Lebensmittelgewerbe Willibald Mandl